Login / Logout  

   
   

Ehrenamtstag 2020

Am Samstag 3.10. fand zum zweiten Mal der TSV Ehrenamtstag statt. Wie bei allen Veranstaltungen in diesem Jahr stand auch hinter dieser ein großes Fragezeichen. Es war uns aber wichtig sie, trotz der Umstände, durchzuführen, da die Corona Maßnahmen bei vielen beteiligten Mehraufwände und ein großes Maß an Flexibilität erfordern und erfordert haben.

Um der aktuellen Situation gerecht zu werden haben wir uns für eine Wanderung um Altdorf, in zwei entgegengesetzt laufenden Gruppen, entschieden. Der Wettergott war uns gesonnen und pünktlich, zum Beginn um 15 Uhr, vertrieb die Sonne die Wolken. Regenschirme und Regenjacken konnten noch vor Ort im Sportheim verstaut werden bevor die beiden Gruppen starteten.

Auf der Hälfte des Weges erwartete uns in den Oberen Liesäckern eine kleine Stärkung. Die deftigen Häppchen waren allerdings nur schmückendes Beiwerk. Vier verschiedene Weine warteten auf ihre Verköstigung. Manch einer wurde geschmacklich überrascht, andere konnten den „kennenden“ Gaumen bestätigen.


Nach dieser Stärkung traten beide Gruppen den „Heimweg“ an. Ein Teil hatte leider den richtigen Absprung und somit ihren „Guide“ verpasst und wählte vorsichtshalber denselben Rückweg, auf dem sie gekommen war. „Ein Schelm, wer Böses dabei denkt.“

Das Ende unserer Rundwanderung begingen wir in gewohnt, geselliger Umgebung bei unseren Wirtsleut Manu und Simeon.

Zum Abschluss möchten noch einmal allen ehrenamtlich Tätigen Danke sagen. Wir hoffen, dass wir mit diesem Tag ein bisschen etwas zurückgeben können. Und wer dieses Jahr nicht teilnehmen konnte, für den klappt es vielleicht im nächsten Jahr.