Weiterhin Punktlos in Auswärtsspielen

Details

TSuGV Großbettlingen I vs. TSV Altdorf I 4:2

Nach dem gewonnenen Derby gegen den TV Bempflingen, fuhren die Mannen des TSV mit breiter Brust zum nächsten Derby nach Großbettlingen.

Entsprechend stark begannen die Altdorfer die Anfangsphase. Die erste gefährliche Aktion unserer Farben konnte nur durch eine Notbremse gestoppt werden, welche jedoch nur eine gelbe Karte nach sich zog. Den Freistoß konnte der hervorragend aufgelegte Stutz im rechten oberen Eck unhaltbar verwandeln. Der Freistoß geht in die Kategorie „Tor des Monats“ ein. Nach 30 Minuten dann der erste Rückschlag. Eine gute Kombination der Gastgeber wurde mit einem Tor durch Pascal Veit vollendet. Dies bedeutete auch gleichzeitig den Halbzeitstand.

In der zweiten Halbzeit konnten die Altdorfer erneut durch den starken Stutz in Führung gehen. Ein langer Ball wurde von Wolle auf Dennis weitergeleitet, welcher die Abwehr mit einem gekonnten „Wackler“ und einem satten Schuss aus 18 Metern überwinden konnte. 10 Minuten später gelang erneut Pascal Veit der Ausgleich. Im weiteren Verlauf ließen bei den Altdorfern die Kräfte nach. Somit konnte man gegen die spielstarke Heimmannschaft keine Gegenwehr mehr aufweisen, was gleichzeitig große offene Räume für den Gegner bedeutete. Dennis Brandstetter war es vorbehalten 10 Minuten vor Schluss den Ball in einer abseitsverdächtigen Position ins Tor zu verlängern, bevor Martin Franz 6 Minuten später den entscheidenden Treffer zum 4:2 markieren konnte.

Im Ganzen reichen 45 starke Minuten und ein hervorragender Dennis Stutz nicht aus, um etwas zählbares aus Großbettlingen zu entführen.

 

TSuGV Großbettlingen II vs. TSV Altdorf II 4:1

 

Nächste Partien:

So. 23.10

TSV Altdorf I vs. SPV 05 Nürtingen 15:00 Uhr

TSV Altdorf II vs. SPV 05 Nürtingen 13:00 Uhr

   

Vereins-Termine  

Keine Termine
   
Dezember 2022
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1