Login / Logout  

   
   

Saison 20/21

Neben dem Wechsel auf der Trainerposition von Sascha Strähle (TSV Köngen) zu Steffen Schrade (TSV Altenburg) und Alexander Novak (SF 02 Reutlingen) gibt es für die kommende Runde weitere personelle Veränderungen.
So haben uns die Spieler Florian Jung (FC Frickenhausen), Manuel Kernchen (TV Bempflingen), Julien Grech (TSV Neckartailfingen), Jannik Riehle (TSV Neckartailfingen), Pascal Sprenger (TSV Oberboihingen 2) und Sedat Ibak (TSV Jesingen) verlassen. Darüber hinaus hat Manuel Ziegler seine Karriere zu beenden.

Zur neuen Runde können aber zahlreiche altbekannte und auch neue Gesichter begrüßt werden. So wird uns Alexander Novak nicht nur als Trainer, sondern auch als Spielertrainer auf dem Platz unterstützen.  Alex ist ein Vollblutstürmer und wird uns helfen die Torausbeute der vergangenen Saison zu steigern. Ebenfalls von den SF 02 Reutlingen kommt Benito Mangiapane, der uns im Defensivbereich verstärken wird. Mit Massimo Tardanico (TB Kirchentellinsfurt) und Fabio Imperatore (TSV Altenburg) konnten wir 2 Akteure gewinnen, die vorrangig im Zentrum eingesetzt werden sollen und das durch die Abgänge entstandene Vakuum mit ihrer spielerischen Klasse auffangen werden. Vom FC Frickenhausen II  konnten wir Tim Weiss von einem Wechsel nach Altdorf überzeugen. Tim ist ein junger, talentierter Spieler der seine Stärken im Defensivbereich hat.


Neben den 5 genannten Neuzugängen konnten wir mit Daniel Melzer, Lars Nonnenmacher und Johannes Zappke drei altbekannte Gesichter als weitere Verstärkungen für die Kreisliga A-Mannschaft gewinnen. Alle 3 werden mit ihren Defensiv- bzw. Offensivqualitäten die Mannschaft verstärken und helfen das Ziel Klassenerhalt zu erreichen, insbesondere das Zusammenspiel der beiden in der Jugend höherspielenden Zappke und Novak wird interessant zu beobachten sein.
Besonders erfreulich ist außerdem das Comeback von Sascha Kohler nach über 2-jähriger Verletzungspause, auch er wird in der ersten Mannschaft wieder eine wichtige Rolle spielen und seinen Teil dazu beitragen, um den Klassenerhalt zu schaffen.
Ebenso kehrt in Mohammad Dabak ein Offensivspieler vom TSV Beuren nach Altdorf zurück. Aus der eigenen Jugend werden uns Dominic Luithardt, Max Sommer, Moritz Dannenberg  und Nico Sottmann verstärken. Die Spieler sollen zunächst vorrangig über die zweite Mannschaft an die Aktiven Mannschaften herangeführt werden.