Login / Logout  

   
   

Vorstandsbeschluss: Vorläufige Absage der Hauptversammlung und der Jahresfeier / Einstellung des Betriebs

Liebe Mitglieder des TSV Altdorf,

die Dynamik der Verbreitung des Coronavirus in unserer Region hat sich in einem Maße verstärkt, dass wir uns gezwungen sehen unsere Veranstaltungen, die in naher Zukunft stattfinden auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben. Dies bezieht sich in erster Linie auf die Hauptversammlung am 20. März und die Jahresfeier am 28. März.

Neben der Absicht, mit unseren Veranstaltungen nicht zur Beschleunigung der Verbreitung beizutragen, geht es uns bei der Hauptversammlung auch darum eine ordnungsgemäße Versammlung zu gewährleisten und das Meinungsbild nicht zu verfälschen, weil Mitglieder, aufgrund der besonderen Situation, nicht an der Versammlung teilnehmen können. Die gesammelten Spenden für die Jahresfeier werden wir bis zur tatsächlichen Durchführung zurücklegen.

Spiel und Trainingsbetrieb

Basierend auf der aktuellen Entwicklung haben wir uns dazu entschlossen den kompletten Spiel und Übungsbetrieb bis auf weiteres komplett einzustellen. Diese Regelung umfasst sowohl den Übungsbetrieb, als auch die Nutzung unserer Sportanlagen. Im Detail bedeutet das für die einzelnen Gruppen folgendes:

  • Alle Gruppen, die an keinem Spielbetrieb teilnehmen setzen wir bis zum Ende der Osterferien, am 19.April, aus.
  • Bei den aktiven Fußballern und den Junioren orientieren wir uns vorerst an den Vorgaben der Verbände und setzen mindestens bis zum 29. März den Trainingsbetrieb aus.

Sollten sich die Gegebenheiten oder Termine ändern werden wir zeitnah informieren. Wir bitten in der jetzigen Situation um Verständnis, dass dies auch kurzfristig geschehen kann.

Bleibt Gesund!
Eure Vorstandschaft

Matthias Bader, Manuel Golker, Manuel Grimme und Benjamin Löffler