Login / Logout  

   
   

Rückblick vergangener Sennerpokal und Testspiele

Details

Sennerpokal 2018:

Nach zwei Pflichtaufgaben, 4:1 gegen den SV 07 Aich und einem knappen 2:1 gegen den TSV Linsenhofen in den Gruppenspielen, in denen man sich trotzdem nicht all zu leicht tat, zog man als Gruppenerster in das Achtelfinale ein. Dort wartete ebenfalls ein B-Ligist nämlich der TSV Neuenhaus. Diesen bezwingte man nach einer schwachen ersten Hälfte dann doch mit einem 3:1. Nun wäre der Weg ins Finale gut möglich gewesen, da man nur noch auf gleichstarke Ligakonkurrenten getroffen wäre. Doch schon im Viertelfinale war gegen den TSV Grötzingen Schluss. Man verlor mit 0:2 da diese ein wenig mehr Moral zeigten und gewollter waren den Weg ins Finale anzunehmen. Somit ist man verdient aus dem Turnier ausgeschieden. Dennoch gilt es weiter zu arbeiten und sich nun auf das erste Saisonspiel zu konzentrieren.

1. Mannschaft:

TSV I vs. SV Bonlanden II 4:1

Das erste Testspiel der Mannen von Spielertrainer Michael Kurz wurde souverän gewonnen. Man hatte die Partie gleich von Anfang an im Griff und konnte somit das bestimmendere Team sein. Tore erzielten 1:0 Johannes Zappke, 2:0 Felix Rambow, 2:1, 3:1 Felix Rambow, 4:1 Guido Cosentino.

 

2. Mannschaft:

TSV II vs. SGM Neuffen/Kohlberg 0:4

Das erste Testspiel der zweiten Mannschaft war nicht sehr erfolgreich und man unterlag der SGM mit 4 Toren unterschied. Doch die nächsten Testspiele sollten vielversprechender sein.

TSV II vs. TSV Ötlingen II 2:2

Nach einer starken ersten Halbzeit, in der der Gegner sich keine Nennenswerte Torchance erspielen konnten, waren die Hausherren ganz klar am Drücker. Man erspielte sich zahlreiche Torchancen, doch keine einzige fand in der 1. Halbzeit den weg ins Tor. Nach der Halbzeit war das Spiel wie gedreht und somit gingen die Ötlinger mit 0:2 in Führung, ehe Samuel Kort auf 2:1 verkürzen konnte und Daniel Cosentino kurz vor Schluss das 2:2 markierte.

TSV II vs. TSV Harthausen II 5:2

In der ersten Halbzeit war es ein ausgeglichenes Spiel von beiden Mannschaften, wobei sich beide viele Torchancen erspielten. Das 1:0 erzielte Christian Silberhorn. Danach musste man den Ausgleich hinnehmen, eh Lars Nonnenmacher wieder die Führung zum 2:1 herstellte. Die Harthäuserner konnten dennoch wieder Ausgleichen. Danach machten Sascha Kohler 3:2, Christian Silberhorn 4:2 und Samuel Kort 5:2 den Sack voll zu.

 

Nächsten Testspiele:

So. 05.08.

TSV II vs. FC Mittelstadt II 14:00 Uhr

TSV I vs. TV Unterboihingen 16:00 Uhr

Mi. 08.08.

1.  FC Frickenhausen I vs. TSV I 19:15 Uhr

Do. 09.08.

TSV II vs. TB Metzingen 19:00 Uhr

Sa. 11.08.

TSV I vs. TSV Berkheim 13:00 Uhr

   

Yoga

beim TSV-Altdorf

   

Altdorfer Wasen

Schwäbische und Griechische Küche

jeden Dienstag bis Sonntag

direkt am Sportplatz des TSV-Altdorf